Photos

Photographer's Note

A reverse build warehouse in the old city harbour of Rostock with a lot of glass. WIKIPEDIA schreibt dazu:
Der Stadthafen heute
Das gesamte Gebiet des Stadthafens wurde seit 1991 von den Hafenanlagen befreit und zu einer Bummelmeile mit Restaurants, Clubs, Theatern, Ladenstraße und Einzelhandel, vorrangig im Bereich Schiffszubehör, umgebaut. Es erfolgte eine umfassende Erneuerung der Infrastruktur. Zeugen der Umschlagtechnik vergangener Tage sind zwei Portalkräne aus den 1960er Jahren und ein Brückenkran aus den 1950er Jahren auf der Haedgehalbinsel. Ein hölzerner Tretkran ist ein Nachbau eines Hafenkrans des 18. Jahrhunderts. Im als Museumshafen genutzten Haedgehafen liegen einige kleine, noch fahrbereite Museumsschiffe.
Zusammen mit Warnemünde ist der Stadthafen Schauplatz der Hansesail. In wiederaufgebauten Speicherhäusern am östlichen Ende des Stadthafens befinden sich unter anderem die Firmensitze der Deutschen Seereederei und der Kreuzfahrtgesellschaft AIDA Cruises. Zu den kulturellen Veranstaltungsorten gehören die MS Stubnitz, eine Spielstätte des Volkstheaters (Theater im Stadthafen), welches im Sommer auch Freiluftvorstellungen auf dem Hafengelände inszeniert und die Bühne 602, die von der Compagnie de Comédie bespielt wird.

bema has marked this note useful

Photo Information
  • Copyright: Bernd Krieger (BerndGera) (16)
  • Genre: Places
  • Medium: Color
  • Date Taken: 2007-07-28
  • Categories: Architecture
  • Exposure: f/4, 1/200 seconds
  • More Photo Info: view
  • Photo Version: Original Version
  • Date Submitted: 2008-04-23 4:00
Viewed: 1125
Points: 2
Discussions
  • None
Additional Photos by Bernd Krieger (BerndGera) (16)
  • Mecklenburg-Vorpommern photo
    #
  • Mecklenburg-Vorpommern photo
    #
  • Mecklenburg-Vorpommern photo
    #
View More Pictures
explore TREKEARTH